Contentmanagement

On- und Offline Marketing: Kommunikation steuern

Informationen übertragen ist mehr als nur Signale senden. Kommunikation soll eine Verbindung schaffen – mit dem Sender und dem Empfänger. Dabei ist nicht nur die richtige Frequenz und eine zielgruppenspezifische Funksprache entscheidend sondern auch eine wechselseitige Wahrnehmung. Nur wenn Kommunikation als gegenseitiger Ausstausch angesehen wird, kann sie als Steuerungsinstrument zur gezielten Beeinflussung erfolgreich eingesetzt werden.

Das Internet: die meist genutzte Kommunikationsplattform überhaupt

Informationsbeschaffung
90%
9 von 10 Kunden informieren online sich vor dem Kauf über ein Produkt, eine Firma oder eine Dienstleistung. Sogar dann, wenn sie offline kaufen.

Informationsbeschaffung und Kommunikation als Hauptfokus

Das Internet wird primär als Informationsplattform und zum gegenseitigen Austausch verwendet. Eine gute Webseite gehört heutzutage genauso wie das Telefon oder Email zum Kundenservice! Fehlt die Webseite ganz oder erfüllt sie nicht die grundlegenden Kriterien, dann wird dieses Bedürfnis nicht erfüllt und schreckt Kunden ab.

FAZIT: Um heutzutage eine Kundenbeziehung aufzubauen, braucht es bewusst gesteuerte Interaktion – zeitnah und direkt – online und offline.